MUSIKSCHULE FRANKFURT • Musikschule Kleiner Mozart

Musikschule Frankfurt • Main-Taunus-Kreis • Hochtaunuskreis

WIR HABEN GEÖFFNET!

Aktuell ist der Instrumentalunterricht in Präsenz möglich.
Wir freuen uns auf sie!
Perkussion

Perkussionsunterricht in Frankfurt und im Main-Taunus-/Hochtaunuskreis 

Neben dem Schlagzeug bietet Perkussionsunterricht eine Reihe hochinteressanter Möglichkeiten. Perkussionsunterricht im Main-Taunus-/Hochtaunuskreis und in Frankfurt am Main finden Sie bei der Musikschule Kleiner Mozart. Schauen Sie sich doch hier in aller Ruhe um und nehmen Sie anschließend gerne den Kontakt zu uns auf (Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie ganz oben auf der Seite).

Perkussionsunterricht

Guten Perkussionsunterricht im Main-Taunus-/Hochtaunuskreis und in Frankfurt am Main zu finden, ist schwer. Gut, dass Sie also den Weg auf diese Unterseite geschafft haben, denn bei der Musikschule Kleiner Mozart sind Sie garantiert an der richtigen Adresse. Nicht nur finden Sie hier Musiklehrer für alle Arten von Perkussion, die Sie sich vorstellen können, sondern unsere Fachleute kommen überdies direkt zu Ihnen nach Hause, was Ihnen sämtlichen Stress für eine An- und Abreise nimmt.
Unterrichtet wird seitens der Musikschule Kleiner Mozart dabei nach einem ausgeklügelten System, das den Schülerinnen und Schülern in allererster Linie die Liebe zur Musik beibringt. So sind wir nämlich der Auffassung, dass Faktoren wie Langzeitspaß, tägliches Üben und daraus resultierender Fortschritt nur dann möglich sind, wenn man nicht nur mit Spaß bei der Sache ist, sondern das, was man macht, auch wirklich liebt. Gerne bringen wir Ihnen dieses Konzept im Rahmen einer kostenlosen Probestunde näher. Kontaktieren Sie uns hierfür doch einfach ganz unverbindlich.

JETZT UNVERBINDLICHE PROBESTUNDE VEREINBAREN!

Die Vorteile von Perkussionsunterricht

Ähnlich wie beim Schlagzeug steht auch bei den unterschiedlichsten Arten der Perkussion das Schlagen als zentrales Element der Tonerzeugung im Vordergrund – sei es mit den Händen oder mit einem dafür vorgesehenen Schlaggerät wie einem bestimmten Stock. Gerade in der Pädagogik setzt man dabei immer stärker auf diese Art des Musikunterrichts, da hiermit Aggressionen gelöst werden können und den Kindern gezeigt wird, wie diese in etwas Positives verwandelt werden können. Im Gegensatz zum Schlagzeug sind viele Arten der perkussiven Tonerzeugung nicht allzu anspruchsvoll (zumindest in Hinblick auf die Motorik) und deshalb leicht zu erlernen, wobei Rhythmus- und Taktgefühl gleichermaßen trainiert werden müssen. Fortschritte sind dennoch schnell möglich, wodurch Perkussionsunterricht oft auch solche Kinder begeistert, die anfangs ausgeschlossen haben, ein Instrument lernen und Musik machen zu wollen.

Was Sie über Perkussion wissen sollten

Nicht nur das Schlagzeug ist ausgesprochen vielseitig, sondern auch Perkussionsunterricht ist es. Schließlich kann sich hinter dem Oberbegriff Perkussion sehr viel verbergen: Von der im spanischen Raum verbreiteten Cajón über die afrikanische Conga bis hin zu dem hierzulande geläufigen Tamburin – all dies ist Perkussion. Streng genommen gehört hier sogar das über die Hip-Hop-Szene bekannt gewordene Beatboxing dazu, das im Englischen auch als vocal percussion (zu Deutsch in etwa: stimmliche Perkussion) bezeichnet wird. Entgegen der gängigen Erwartung, ein Schlagzeuger müsse alle Arten der Perkussion problemlos beherrschen, sind gerade Instrumente wie Bongos oder auch Maracas auf eine ganz besondere Art zu spielen, für die Perkussionsunterricht unabdingbar ist.